Zurück zu Packlink PRO

Was ist die europäische Union? Und welche Länder gehören zur EU?

Die Europäische Union ist eine einzigartige wirtschaftliche und politische Vereinigung von 28 europäischen Ländern, die zusammen einen großen Teil des europäischen Kontinents ausmachen.

Der gemeinsame Markt oder „Binnenmarkt“, wie z. B. in der Landwirtschaft, dem Verkehr, der Fischerei, der Industrie, usw., ist der wichtigste Wirtschaftsmotor der EU, der den weitgehend freien Verkehr von Waren, Dienstleistungen und Kapital sowie die Freizügigkeit der Bürgerinnen und Bürger ermöglicht.

Für den Export und Import von Waren innerhalb von EU-Ländern bedeutet dies:

- Verzollung und Berechnung von Zollkosten entfällt

- Deklarierung der Waren und Anmeldung bei Zollbehörden ist nicht notwendig

Mitgliedsstaaten der EU sind:

austria

 Österreich

 Belgien

 Bulgarien

 Kroatien

 Zypern

Tschechien

 

 Dänemark

 Estland

 Finnland

 Frankreich

 Deutschland

 Griechenland

 Ungarn

 Irland

 Italien

 Lettland

 Litauen

 Luxemburg

 Malta

Niederlande

 Polen

 Portugal

 Rumänien

 Slowakei

 Slowenien

 Spanien

 Schweden

Großbritannien

Bitte beachten Sie, dass die kanarischen Inseln, Ceuta und Melilla Sonderwirtschaftszonen sind, bei welchen alle Sendungen eine Zolldokumentation sowie Zollanmeldung beim Zoll benötigen.

Ebenso betrifft dies Gibraltar und die Isle of Man.

Für Sendungen in diese Gebiete empfehlen wir Ihnen unbedingt, sich vorab beim Zoll oder den Botschaften der zuständigen Länder zu informieren.

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich

Wenn Sie Hilfe benötigen, senden Sie uns bitte eine Anfrage:

Kontaktieren Sie uns