Zurück zu Packlink PRO

Leitfaden zur Installation Ihres Zen Cart Moduls

1 / Registrieren Sie sich in Packlink PRO

2 / Generieren Sie Ihren Packlink PRO API-Schlüssel

3 / Laden Sie das Plugin im ZenCart Plugin Katalog herunter

4 / Installieren Sie das Plugin in Ihrem ZenCart-Shop

5 / Konfigurieren Sie Ihr Plugin

6 / Nutzen Sie das Plugin

 

1/ Registrieren Sie sich auf Packlink PRO: https://pro.packlink.de/zencart

2 / Generieren Sie Ihren Packlink PRO API-Schlüssel

Klicken Sie rechts-oben auf Einstellungen und wählen Sie in der linken Menüleiste "Packlink PRO API Schlüssel", um Ihren API-Schlüssel generieren zu können.

 

3 / Laden Sie das Plugin im ZenCart Plugin Katalog herunter

Klicken Sie auf den unteren Link und laden Sie kostenlos das Packlink Plugin im zip-Format herunter.
https://www.zen-cart.com/downloads.php

 

4 / Installieren Sie das Plugin in Ihrem ZenCart-Shop


1. Öffnen Sie einen FTP Programm (z.B. FileZilla) und verbinden Sie sich mit Ihrem FTP Server.
2. Entpacken Sie das Plugin.
3. Verschieben Sie das Admin Archiv, Bilder und enthaltene Ordner in den Stammordner Ihrer Seite. Sie können gefragt werden, ob Sie diese Ordner überschreiben wollen. Die Antwort sollte ja sein, da Sie diese nicht überschreiben, sondern nur eine Datei hinzufügen, werden.

 

5 / Konfigurieren Sie Ihr Plugin

a. Klicken Sie in Ihrem Backoffice auf Module > Versandarten


b. Klicken Sie auf Packlink und installieren Sie das Plugin.


c. Klicken Sie auf den neuen Link unter Module > Packlink PRO


d. Kopieren Sie den Packlink PRO API Schlüssel und fügen Sie ihn in nun hier ein.

Das Module ist nun funktionsfähig. Alle Bestellungen werden nun automatisch in Packlink PRO exportiert.

 

6 / Nutzen Sie das Plugin


Wenn Sie die vorherigen Schritte ausgeführt haben, sind Sie nun versandbereit!

Von jetzt an, sobald eine Bestellung mit dem Status "In Bearbeitung" markiert ist, werden alle versandrelevante Informationen automatisch in Packlink PRO importiert. Auf diese Art und Weise ist Packlink PRO immer mit Ihren offenen, zu versendenen Aufträge aktualisiert. Um diese Bestellungen zu versenden, müssen Sie auf Packlink PRO zugreifen, wo Sie Ihre gesamte Liste offener Aufträge sehen werden. Für jeden Auftrag müssen Sie nun einen Versandservice auswählen.

Vergessen Sie nicht, dass in den Fällen, in denen einer Ihrer Kunden mehrere Bestellungen aufegegeben hat, nur eine Bestellungen in Packlink PRO importiert wird. Sie dürfen nun entscheiden, ob Sie nur ein Paket versenden wollen, oder mehrere Pakete aufgeben werden. Wie weiter unten im Bild gezeigt wird, können Sie in Packlink PRO mehrere Pakete für einen Versandauftrag aufgeben:

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Wenn Sie Hilfe benötigen, senden Sie uns bitte eine Anfrage:

Kontaktieren Sie uns