Änderung des SEPA-Mandats CORE

Packlink hat sich über die letzten Jahre zu einer europaweiten Referenz im Online-Versandmanagement für Unternehmen entwickelt. Aus diesem Grund möchten wir Sie heute informieren, dass die Packlink GmbH ab dem 1. Juni 2018 mit der Packlink Shipping, S.L. verschmelzen wird. Aus diesem Grund und um mehr Klarheit in der Verwaltung und Kontrolle Ihrer Sendungen zu gewährleisten, werden ab dem 1. Juni 2018 alle Transaktionen von unserer Hauptgeschäftseinheit Packlink Shipping S.L. in Spanien abgerechnet. 

Weitere Informationen über unsere neue Rechtsform und die Eintragung im spanischen Handelsregister finden Sie hier.

Um weiterhin die Zahlung per Lastschriftverfahren nutzen zu können, müssen Sie Ihr SEPA-Mandat entsprechend auf die geänderte Hauptgeschäftseinheit ändern.

Wenn das neue Mandat nicht bis zum 30. Mai 2018 unterzeichnet wurde, sind wir leider gezwungen, die Sammelrechnung zu deaktivieren und die direkte Zahlung per Kreditkarte oder Paypal zu aktivieren, bis wir das neue Mandat erhalten.

So aktualisieren Sie das SEPA-Mandat in 4 einfachen Schritten:

Schritt 1: Sie erhalten eine Email mit einem Link:

 

Capture.JPG

Schritt 2: Klicken Sie auf den Link, um das geänderte SEPA-Mandat zu öffnen:

 

Capture.JPG

Schritt 3: Überprüfen Sie Ihre Steuerinformationen und Unterschrift, die automatisch generiert wurden. Indem Sie auf das gelbe Feld klicken, können Sie Ihre digitale Unterschrift anpassen.(Steuernummer, Bankdetails(IBAN,Adresse etc.) und Email können nicht geändert werden)

 

Capture.JPG

 

Schritt 4: Sobald das Dokument unterschrieben und ausgefüllt ist, klicken Sie auf FINISH. Wir erhalten das neue Mandat elektronisch und werden Ihr Konto intern aktualisieren.

 

 Wenn Sie Hilfe bei diesem Prozess benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns über unser Kontaktformular zu kontaktieren.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 2 fanden dies hilfreich

Wenn Sie Hilfe benötigen, senden Sie uns bitte eine Anfrage:

Kontaktieren Sie uns